Persönliche Vorstellung


Ahuti Alice Müller - Architektin AKNW, Feng Shui-Beraterin Ahuti Alice Müller
Architektin AKNW, Feng Shui-Beraterin

Mein Ansatz

"Wer anders wohnt, lebt anders",
sagt ein japanisches Sprichwort.

Jeder, der einmal umgezogen ist, hat diese Erfahrung schon gemacht. Menschen, die nach Feng Shui fragen, möchten sich ganz bewusst verändern und weiterentwickeln. Sie möchten nicht nur ihr Umfeld neu gestalten, sondern energetisch optimale Bedingungen für ihren Lebensraum schaffen, um sich so durch neue Erkenntnisse bereichern. Derart komplexe Veränderungen erfordern eine kompetente Begleitung: einen Berater und Planer, der neben der baulichen Kompetenz die persönlichen Veränderungsprozesse versteht und professionell unterstützt. Dieser ganzheitliche Ansatz - den Menschen und seine Umgebung zu stärken - ist für mich daher Leitlinie und Berufung zugleich. Ziel meiner Arbeit mit Feng Shui ist es, "Erde, Himmel und Mensch miteinander in Einklang zu bringen". Dies ist für mich philosophische Haltung und ideelles Anliegen und spiegelt sich selbstverständlich in der Umsetzung meiner Beratungen und Planungen wieder.

Mein Weg zu Feng Shui

Rückblickend kann ich heute sagen, dass alle Phasen meines (Berufs-)lebens sich in Feng Shui zu einem einheitlichen Ganzen verbinden. Schon der Entscheidung für eine Schreinerausbildung lag das Bedürfnis zugrunde, Lebensräume zu gestalten.

Beim anschließenden Studium der Architektur lernte ich Räume nach funktionalen, ästhetischen und ökologischen Kriterien zu entwerfen. Doch mein Interesse reichte weiter: Ich begann nach dem "Inhalt" zu suchen, nach der Seele, die diese Räume füllt. Mit Fragen wie "Was brauchen Menschen, was sind ihre Bedürfnisse und welche Umgebung tut ihnen gut?" begann eine Auseinandersetzung zunächst mit mir selbst, die schließlich zu einer therapeutischen Ausbildung, parallel zu meinem Studium führte.

Reisen und längere Aufenthalte in verschiedenen Ländern Asiens eröffneten mir neue Perspektiven auf das Leben. In der östlichen Philosophie, speziell im Feng Shui, fand ich die Antworten, die ich suchte. Feng Shui stellt den Menschen in den Mittelpunkt, berücksichtigt seine persönlichen Lebensumstände und bringt diese durch die energetische Gestaltung von Umwelt und Lebensräumen in einen harmonischen Einklang miteinander.

Bei der Suche nach einem Lehrer, der dieses Wissen vermittelt, traf ich auf den in China geborenen und in Australien aufgewachsenen und ausgebildeten Feng Shui Architekten Howard Choy, der heute als praktizierender Architekt und Lehrer weltweit tätig ist. Er vereint das östliche und westliche Prinzip in seiner Person und schafft in seinen Umsetzungen eine Symbiose von östlicher Lehre und westlichen Kontexten.

Feng Shui ist eine Bereicherung für mein Leben. Es bietet mir die Möglichkeit, Architektur, Leben, Spiritualität und persönliches Wachstum in meiner Arbeit zu verbinden und bedeutet für mich einen ständigen Prozess persönlichen Wachstums und Wandels, der mir die Möglichkeit gibt, mit Menschen zu arbeiten und die Seele der Architektur zu entdecken.

Mein Angebot für Privat- und Geschäftskunden

Seit Beginn meiner Ausbildung zur Feng-Shui-Beraterin (1995) integriere ich das Wissen von Feng Shui in mein Leben und meine Arbeit als Architektin in Köln.

Mein Tätigkeitsfeld erstreckt sich heute schwerpunktmäßig auf Feng Shui Architektur, d. h. auf das ‚proaktive´ Feng Shui, bei dem die Lehre von Anfang an in den Planungsprozess einbezogen wird.

Ein weiteres Arbeitsfeld ist das Beraten im Bestand. Dabei spielt das ‚reaktive´ Feng Shui eine Rolle, d. h. es gilt vorgegebene Räume so zu gestalten, dass die vorhandenen Strukturen und Energien optimal auf die Bedürfnisse des Nutzers hin ausgerichtet werden.

Das Büro

Seit 2003 arbeite ich mit dem Architektur- und Gestaltungsbüro Volkmar Müller zusammen. Unser Büro befindet sich in einem Innenhof im Herzen des Belgischen Viertels in Köln, den wir im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes mit drei anderen Betrieben (einer Kochschule, einer Heilpraktikerpraxis und einem Baubüro) geplant und umgebaut haben.

Lebenslauf
1963
1983 - 1985
1985
1985 - 1988
1988 - 1993
1993
1988 - 1990
in Düsseldorf geboren
Ausbildung zur Tischlerin
Gesellenprüfung
Studium Architektur, TU München
Studium Architektur, RWTH Aachen
Diplom
Ausbildung zur Yogalehrerin
1991 - 1995 Therapeuten Training, Humaniversity University, Egmond a. Zee,
Niederlande
seit 1995 Ausbildung zur Feng-Shui-Beraterin bei: Ronald d. Chin, USA; Stephen Devine, USA; William Spear, USA; Roger Green, Australien; Raymond Lo, Hongkong; Howard Choy, Australien, u.a
seit 1996 Mitarbeit als Architektin im Bauturm Köln im Architekturbüro Gabor Schneider mit Prof. Erich Schneider-Wessling
seit 1997
2000 - 2004
seit 2001
seit 2003
selbständig als Feng Shui-Beraterin
Feng Shui Beratung und Planungsbüro im Bauturm Köln
Mitglied in der Architektenkammer NRW
Zusammenarbeit mit Volkmar Müller, Architekt AKNW
2014-2015 Coaching- und Supervisionsausbildung „Psychodynamisches Coaching“
Inscape - Institut für Coaching, Training und psychodynamische Organisationsberatung, Köln
Impressum  |  Datenschutzhinweise  |  Nutzungsbedingungen  |  Inhalt 
© Ahuti Alice Müller, 2007-2016
Startseite Was ist Feng Shui Persönliche Vorstellung Leistungsprofil - Angebot Wohn-Coaching Veranstaltungen Feng Shui Sprechstunde Referenzprojekte Artikel Grundlagen und Theorie Farben Kontakt - Ihre Anfrage Links

Ahuti Alice Müller
Brabanter Str. 47
50672 Köln
Tel:    0221-430 820 57
Fax:   0221-430 820 58
Mobil: 0171-238 81 86
info@feng-shui-bauturm.de